50. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung vom 04. - 05. Mai am Institut für deutsche Sprache (IDS) in Mannheim

Zum Fotoalbum

Thema: Zentrale Kommunikationsprobleme in der interpersonalen und professionellen Kommunikation

Einladung (als PDF)

Programm (als PDF)

Die Angewandte Gesprächsforschung untersucht seit nunmehr 25 Jahren Kommunikationsprozesse in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen mit dem Ziel, typische kommunikative Störungen und Verständigungsprobleme herauszuarbeiten und Möglichkeiten ihrer Bearbeitung zu entwickeln. Indem sie sich auf authentische Gespräche aus der (Berufs-)Praxis stützt und sie mit den Methoden der Gesprächsanalyse untersucht, ist sie in der Lage, Kommunikationsstörungen detailliert in ihrer Genese und ihren Folgen zu erfassen.

Die 50. Tagung des Arbeitskreises hat eine Bestandsaufnahme zum Ziel. Vorgestellt werden sollen die für die verschiedenen Gesprächstypen, Professionen, Institutionen und gesellschaftlichen Bereiche zentralen Kommunikationsprobleme. Dabei geht es nicht um eine Problemübersicht, vielmehr sollen jeweils besonders typische, gravierende und/oder häufige Probleme diskutiert werden. In einer Gesamtschau soll anschließend versucht werden zu klären, ob es professions-, institutions- und bereichsübergreifende Probleme gibt oder ob eine Spezifik überwiegt.

Die Beiträge zu dieser Tagung sollen zentrale Kommunikationsprobleme für einen Gesprächstyp, eine Profession, eine Institution oder einen gesellschaftlichen Bereich materialgestützt vorstellen.

 

Mögliche Beitragsformen

• Vortrag von 45-60 Min. Länge mit Datenanalyse (inkl. Diskussion)

• Moderation einer Datensitzung von 90 Min. Länge

 

Anmeldung

• Anmeldung mit Beitrag bis 20. Februar 2012

• Anmeldung ohne Beitrag bis 16. April 2012

 

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung folgende Details mit:

• Name, Vorname

• Einrichtung/Universität

• Mailadresse

• Teilnahme Warming-up am Donnerstag, 3. Mai: ja/nein

• Teilnahme Abendessen am Freitag, 4. Mai: ja/nein

• Im Falle eines Beitrags: Schicken Sie uns bitte den Titel sowie eine kurze Beschreibung von max. einer halben DIN-A4-Seite, damit wir den Beitrag inhaltlich einordnen und das Programm entsprechend gestalten können.

 

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an Jenny Winterscheid (winterscheid@ids-mannheim.de)

 

Veranstaltungsort

Institut für Deutsche Sprache, R 5, 6-13, 68161 Mannheim, Raum 0.06 (Vortragssaal)

 

Zeiten

• Geplant (je nach Anmeldestand): Warming-up am Donnerstagabend, ab 19 Uhr

• Zeiten der Arbeitstagung: Freitag 10.00 Uhr bis Samstag 14.00 Uhr

• Gemeinsames Abendessen am Freitagabend

 

Teilnahmegebühr und sonstige Kosten

• Teilnahmegebühr ca. 10 € (ist vor Ort bei der Anmeldung zu entrichten)

• Die Kosten für Abend- und Mittagessen müssen selbst getragen werden.