Projekte

     

LIEBE COMICFANS,

herzlich willkommen zur größten "Mickey Mouse-Show" der Welt. Wir drei, Susanna, Bianca und Kerstin, sind Studentinnen der Universität in Essen und haben im Seminar "Comicsprache" die Aufgabe bekommen eine Hausarbeit anzufertigen, die Im Internet veröffentlicht werden soll. Also haben wir uns zusammen gesetzt und einstimmig entschieden, dass unsere Arbeit nur über die älteste und berühmteste Maus der Welt geschrieben werden kann, die schon von ‚Anfang an‘ dabei war und die Geschichte der Comics enorm geprägt hat. Hinzu kommt der gewaltige wirtschaftliche Aufstieg des Disney-Imperiums, denn es gibt nicht nur immer wieder neue Disney-Figuren, sondern es wurden auch Vergnügungsparks auf der ganzen Welt gebaut. All das basiert auf ‚der Maus‘ und ihrem schöpferischen Erfinder Walter Disney.

Das Thema unserer Untersuchung behandelt vor allem die Bild- und Textanalyse im Kontext eines Vergleichs von älteren und neueren Mickey Mouse-Comics. Zudem wollen wir auch die Entstehungsgeschichte, erste Zeichnungen und die wichtigsten Figuren in den Comics beschreiben und zum Teil auch abbilden. Ebenso wichtig ist eine kleine Biographie des Mickey Mouse Schöpfers Walter Disney.

Nun entführen wir Sie also unsere ganz eigene "Mickey Mouse-Show", der Bild- und Textanalyse, und hoffen, dass all unsere Arbeit sich gelohnt hat, Sie viel Spaß beim Lesen und Schauen haben, und natürlich Wissenwertes aus all dem entnehmen können.

Viel Vergnügen wünschen

Susanna, Bianca und Kerstin

 

  1. Anrede an unsere Leser
  2. Einführung in die Welt der Comics
  3. Wie Mickey Mouse nach Deutschland kam
  4. Wer war Walter Disney ?
  5. Mitglieder der Disney-Family
  6. Die graphische Entwicklung von 1930 bis 1970
  7. Entenhausen — Geizhals, Pechvogel und Glückspilz
  8. Die Relevanz der Comicbilder
  9. Wie Mickey laufen lernte
  10. Guck ma` wie die gucken!
  11. Mickeys ABC
  12. "Code moral Europress junior" — oder der moralische Zeigefinger
  13. Literaturverzeichnis

Letzte Aktualisierung: 06.08.2000

WWW-Design (C) Elisabeth Cölfen 
Feedback/Kommentare