45. AAG-Tagung: "Berufliche Gespräche und ihre Verwendung in Vermittlungszusammenhängen" vom 20.-21. November 2009

Zum Fotoalbum

Einladung und Call for Papers

Hiermit laden wir ein zum 45. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung, das vom 20. bis 21. November an der Universität zu Köln stattfinden wird.

Das Konzept der Arbeitstagung bietet Raum für zwei Themenschwerpunkte, die eng miteinander verknüpft sind. Zum einen sollen neue Untersuchungen vorgestellt und diskutiert werden, die sich mit beruflichen Gesprächen vor allem in den Bereichen Wirtschaft, Recht und Verwaltung befassen. Zum anderen geht es um die Frage, welche Rolle authentische Gesprächsaufnahmen und Transkriptionen gesprochener Sprache generell bei der Vermittlung kommunikativer Kompetenzen spielen können. Hier ist an Trainings im Unternehmensbereich gedacht, an Vermittlungssituationen in Universität und Fachhochschule, aber auch und besonders an muttersprachlichen Schulunterricht bzw. DaF/DaZ Unterricht. Besonders interessant für eine Datensitzung wäre ein Mitschnitt aus einem Vermittlungsdiskurs, bei dem man sehen kann, wie Lerner mit den Daten und den Verbesserungsvorschlägen umgehen.

Beitragsangebote, die sich nicht diesem Rahmenthema zuordnen lassen, sind gleichfalls willkommen und werden je nach Bewerberlage berücksichtigt.

Mögliche Beitragsformen sind:

  • Vortrag von 30 Minuten Länge (inkl. Diskussion)
  • Vortrag von 45 Minuten Länge (inkl. Diskussion)
  • Moderation einer Datensitzung (90 Minuten)
  • Posterpräsentation


Bitte schicken Sie ein Abstract (maximal eine halbe DIN A4-Seite) bis zum 30. September 2009 an becker.mrotzek@uni-koeln.de oder peter.weber@uni-koeln.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Einladung auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergeben.

Mit herzlichen Grüßen

Peter Weber
Universität zu Köln
Philosophische Fakultät
Institut für Deutsche Sprache und Literatur II
Gronewaldstr. 2
50931 Köln

Weitere Hinweise

Veranstaltungsort: "Triforum Cologne", Innere Kanalstraße 15, 50823 Köln (auf dem Gelände des Hotels "Park Inn Köln City-West")

Zeiten: Geplant sind ein Warming-up am Donnerstagabend, 19.11., und die Dauer des Workshops von Freitag, 20.11., 9:30 Uhr bis Samstag, 21.11.2009, 13 Uhr.

Aktuelle Informationen werden veröffentlicht unter:
http://www.uni-koeln.de/phil-fak/deutsch/gespraechsforschung/

Eine Tagungsgebühr fällt nicht an, wir bitten um einen Beitrag von 5-10 Euro zur Bewirtung.

Wenn Sie sich als Zuhörer/in anmelden wollen, tun Sie dies bitte möglichst frühzeitig (bis zum 01.11.2009). Sie erleichtern uns damit die Planung der Veranstaltung. Spätere Nachmeldungen sind im Einzelfall aber möglich.