Korpora geschriebener Sprache

Korpora.org

Autor/Herausgeber: Schröder, Bernhard/Schmitz, Hans-Christian/Fisseni, Bernhard
Veröffentlicht durch: Universität Duisburg-Essen
Publikationsdatum:
Zuletzt bearbeitet: 28.04.2014
Korpora.org stellt vier durchsuchbare Korpora bereit: das Bonner Frühneuhochdeutsch-Korpus, das LIMAS-Korpus, I. Kants Werke in elektronischer Form und G. Freges Grundgesetze der Arithmetik. Bis auf den Text von G. Frege dürfen alle Korpora für wissenscha

Korpus C4

Autor/Herausgeber:
Veröffentlicht durch: Schweizerdeutsches Wörterbuch/Universität Basel
Publikationsdatum:
Zuletzt bearbeitet: 09.08.2015
Gemeinsames Korpus zur deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts, das sich aus Texten des Digitalen Wörterbuchs der deutschen Sprache (DWDS), des Austrian Academy Corpus (AAC), des Korpus Südtirol und des Schweizer Textkorpus (CHTK) z

Korpus Südtirol

Autor/Herausgeber:
Veröffentlicht durch: Team Korpus Südtirol/Europäische Akademie Bozen (EURAC)
Publikationsdatum: 2005-
Zuletzt bearbeitet: 09.08.2015
Das Korpus Südtirol ist ein Texkorpus der Varietät der deutschen Sprache, die in Italien gesprochen wird.

Korpus-Lizenzen

Autor/Herausgeber:
Veröffentlicht durch: Linguistik-Portal für Sprachwissenschaft (Universität Frankfurt am Main)
Publikationsdatum: 2019
Zuletzt bearbeitet: 15.11.2019
Der Fachinformationsdienst (FID) Linguistik vermittelt mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einzelne Korpus-Lizenzen an Forschende innerhalb Deutschlands.

Limas-Korpus

Autor/Herausgeber: Schröder, Bernhard
Veröffentlicht durch: Korpora.org/Linguistik-Server Essen (LINSE)/Universität Duisburg-Essen, Essen
Publikationsdatum: 25.07.2010
Zuletzt bearbeitet: 06.09.2016
Limas ist ein kostenfrei verfügbares Korpus mit 500 Texten diverser Textsorten, die nach 33 Rubriken wie Belletristik, Technik, Geologie, Geschichte oder Religion klassifiziert wurden.