Bilingual programs as educational development: Access, quality, empowerment and equity

Veröffentlicht durch Linguistic Agency (LAUD)/Universität Duisburg-Essen
Publikationsdatum 2004

Beschreibung der Ressource

LAUD-Paper No 592 (Jahr der Veröffentlichung: 2004) aus der Serie A: General and Theoretical Papers. Der Beitrag thematisiert den muttersprachlichen Unterricht in afrikanischen Ländern. Am Beispiel multilingualer Gesellschaften wird ein Konzept vorgestellt, bei dem die Bildung dadurch verbessert wird, dass im Unterricht (auch) in der Muttersprache (L1) kommuniziert wird, obwohl diese nicht der offiziellen Verkehrssprache entspricht. Dazu werden unterschiedliche Ansätze bilingualen Unterrichts und des zweisprachigen Unterrichtens vorgestellt. Dabei geht es zudem um Aspekte des Fremdsprachenerwerbs (L2).
Autor/in dieses Eintrags JBA

Format application/pdf
Publikationssprache Englisch
Ressourcentyp Online-Publikationen
Zugang freier Zugriff
Land Deutschland
Anlage
Schlagwörter Sprache und Identität, Sprachförderung, Sprachunterricht
Thematische Klassifikation Bilingualismus/Mehrsprachigkeit Soziolinguistik Spracherwerb Zweitspracherwerb/Fremdspracherwerb
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 28.02.2017
Zuletzt bearbeitet 18.01.2018; LM

Zurück