Linguistische Korpora und Datensammlungen

The Universals Archive

Autor/Herausgeber: Plank, Frans/Mayer, Thomas/
Veröffentlicht durch: The Universals Archive/Universität Konstanz
Publikationsdatum:
Zuletzt bearbeitet: 19.05.2014
Das 'Universals Archive' ist aus einem DFG-Forschungsprogramm zu sprachlichen Universalien hervorgegangen und versammelt über 2.000 Einträge, in denen Sprachuniversalien beschrieben, kommentiert, verschlagwortet und weiteren Informationen versehen werden.

TIME Magazine Corpus

Autor/Herausgeber: Davies, Mark
Veröffentlicht durch: Brigham Young University (BYU), Provo, UT
Publikationsdatum: 2007-
Zuletzt bearbeitet: 10.06.2015
Korpus mit mehr als 100.000.000 Wörtern aus Texten des TIME-Magazins aus den Jahren 1923-2006. Das Korpus kann kostenlos und ohne Anmeldung durchsucht werden. Wenn man sich anmeldet (ebenfalls kostenlos), kann man mehrere persönliche Listen anlege

Translation und Rezeption - Literaturbeziehungen zwischen dem deutschen und dem niederländischen Sprachraum

Autor/Herausgeber: Konst, Jan
Veröffentlicht durch: Institut für Deutsche und Niederländische Philologie/Freie Universität (FU) Berlin
Publikationsdatum: 2009-
Zuletzt bearbeitet: 05.05.2014
Portal mit einer Textsammlung mit historischen Übersetzungen von Werken der deutschen und niederländischen Literatur aus den Jahren 1500 bis 1900.

trAVis - musikzentriertes Tran­skrip­tions­programm für audiovisuelle Medienprodukte

Autor/Herausgeber: Neumann-Braun, Klaus
Veröffentlicht durch: Departement Philosophie und Medienwissenschaft/Seminar für Medienwissenschaft/Universität Basel
Publikationsdatum: 2012
Zuletzt bearbeitet: 17.06.2015
trAVis (= Transkription Audiovisuell) ist ein webbasiertes Tool für die Analyse multimodaler Medienerzeugnisse, aus Bildern/Videos, Text und Ton bestehen können.

Typological Database System (TDS)

Autor/Herausgeber:
Veröffentlicht durch: Landelijke Onderzoekschool Taalwetenschap (LOT) = Netherlands Graduate School of Linguistics, Utrecht
Publikationsdatum:
Zuletzt bearbeitet: 24.08.2015
Das Typological Database System (TDS) enthält typologische Informationen zu über 1.000 Sprachen und zu Hunderten von Beschreibungsmerkmalen aus mehreren sprachtypologischen Datenbanken.