Themen Lernsoftware Über LINSE Diskussionsforum LinseLinks - Die Linkdatenbank der LINSE
Mittwoch, 03. August 2011
Themen

Sie finden in diesem Bereich Themenstichwörter zu Sprache und Sprachwissenschaft in alphabetischer Sortierung:

Rubriken

LINSE-Rubriken enthalten:

Seminarprojekt „Computergestütztes wissenschaftliches Schreiben in Theorie und Praxis“ Seminarprojekt „Computergestütztes wissenschaftliches Schreiben in Theorie und Praxis“

Projektseminar "Computergestütztes wissenschaftliches Schreiben in Theorie und Praxis"

Sommersemester 2004

Dr. Hermann Cölfen

Im Sommersemester 2004 hat ein Seminarprojekt mit dem Titel „Computergestütztes wissenschaftliches Schreiben in Theorie und Praxis“ stattgefunden. Neben der Lektüre, Reflexion und Diskussion von Fachliteratur zum Themenbereich Wissenschaftliches Schreiben stand ein schreibpraktischer Teil mit folgender Zielsetzung im Mittelpunkt des Seminars: Im Laufe der zweiten Hälfte des Semesters sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars einen Essay schreiben, wobei zugleich die eigene Schreibproduktion verbessert, die redaktionelle Kritik an den Texten anderer und das mehrfache Revidieren des eigenen Textes eingeübt werden sollten. Für die Studierenden war die wiederholte Überarbeitung ihrer Texte unter Berücksichtigung der Kritik seitens der Kommilitoninnen und Kommilitonen durchweg eine neue Erfahrung.

So unterschiedlich wie die Themenauswahl ist auch das Ergebnis dieser Schreibprozesse, das wir Ihnen an dieser Stelle in Form von 13 einzelnen Texten vorstellen möchten. Hier zählte weniger ein perfektes, stilistisch geschliffenes und das gewählte Thema erschöpfend behandelndes Schreibprodukt, sondern vor allem die intensive Auseinandersetzung mit Korrektur- und Revisionsprozessen, die später in die tägliche Arbeit am Text einfließen soll.

Sowohl bei der Recherche wie auch bei allen anderen Handlungen, die den Schreibprozess ausmachen, wurden die Hilfsmittel und Arbeitsmöglichkeiten des Computers genutzt. So hat der Austausch der Texte bzw. die Kommunikation über die Texte nicht nur in den Seminarsitzungen stattgefunden, sondern auch unter Verwendung einer Workspace-Plattform, der netzbasierten Arbeits- und Projektplattform edo WorkSpace. Während der Seminarsitzungen stand den Studierenden ein mobiler Laptop-Pool mit Verbindung zum Internet und einer Vielzahl elektronischer Arbeitsmittel (z. B. digitale Wörterbücher) zur Verfügung.

Es hat sich gezeigt, dass Lehrveranstaltungen zur Theorie und vor allem zur Praxis des wissenschaftlichen Schreibens zurzeit eher selten, nichtsdestotrotz aber dringend erforderlich sind. Zu den zukünftigen Aufgaben gehört es sicherlich, gute Arbeitsbedingungen für solche Veranstaltungen zu schaffen und sowohl angemessene didaktische als auch technische Modelle zu entwickeln, um das Training wissenschaftlichen Schreibens zu verbessern und zu etablieren.

Essay AutorIn Essay AutorIn
Auf dem Weg zur EU-Gemeinschaftssprache Jan Hendrik Boland Begegnung der türkischen Art Eva Hartmann
Zentralabitur in NRW - Eines für alle Volker Bückmann Das Zypern Referendum – Jubel über ein Eigentor? Björn Bulizek
Der Euro – Ein Rückblick von der Einführung bis heute Nike Wieneke Die Koalition der (Un-)Willigen und die Befreiung eines Volkes Manuel Fiedler
Ein Europa der Bürger (-ferne?)! Stephanie Hartmann Eliteuniversitäten – eine Chance für Deutschland?! Katrin Geißler
Essen, die Kulturhauptstadt 2010?! Christine Jesse Irreale Ängste – nicht zu überwinden? Daniela Gammer
Ist ein Frühstart in der Fremdsprache ein Fehlstart? Anamaria Preuß The Day After Tomorrow – Filmkritik Ilknur-Emine Ulu
Über die Zukunft von Fachschaftsarbeit im Zeitalter der Studienreformen Claudio Lavorgna


LINSE ist Teil des WWW-Angebots der 
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.