HIAT und HIAT-DOS

URL HIAT und HIAT-DOS
Autor / Herausgeber Ehlich, Konrad
Publikationsdatum 15.09.2007

Beschreibung der Ressource

HIAT steht für 'Halbinterpretative Arbeitstranskriptionen'. Es handelt sich um ein Transkriptionsverfahren, in dem die Zeitverhältnisse des Miteinandersprechens exakt wiedergegeben werden. Das HIAT-Verfahren wurde von Konrad Ehlich (München) und Jochen Rehbein (Hamburg) entwickelt. Auf dieser Internetseite finden Sie eine Einführung sowie Literaturhinweise zum Transkriptionsverfahren sowie eine Beschreibung des kosten- und lizenzpflichtigen Programms HIAT-DOS, das für die Erstellung von Transkripten genutzt werden kann.
Autor/in dieses Eintrags JB

Format text/html
Publikationssprache Deutsch
Ressourcentyp Lehrmaterialien/Einführungen/Tutorials Online-Publikationen Software/Tools
Zugang kostenpflichtig, lizenzpflichtig
Land Deutschland
Schlagwörter Transkription
Thematische Klassifikation Gesprächsforschung/Gesprochene Sprache
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 07.08.2012
Zuletzt bearbeitet 08.12.2016; JBA

Zurück