UAM CorpusTool - Text Annotation for the 21st Century

URL UAM CorpusTool - Text Annotation for the 21st Century
Autor / Herausgeber O'Donnell, Mick
Veröffentlicht durch Universidad Autónoma de Madrid (UAM)

Beschreibung der Ressource

Frei verfügbares und mächtiges Tool, das vielfältige Korpusannotationen (z. B. auf verschiedenen Ebenen, Definition eigener Schemata etc.) und -analysen ermöglicht. Das Programm ist gut (in englischer Sprache) dokumentiert: u. a. stehen eine 53-seitige PDF-Dokumentation, Erläuterungen zu neuen Funktionen sowie Anleitungen in anderen Sprachen wie Chinesisch, Japanisch und Portugiesisch bereit. Das Programm wird kontinuierlich weiterentwickelt (über Neuigkeiten kann man sich über die "UAM CorpusTool Announcement List" informieren lassen) und für Diskussionen mit anderen Nutzern gibt es die Mailingliste "UAM CorpusTool Discussion List". Unter dem Menüpunkt "Research" listet der Autor der Software, Mick O'Donnell (Department of English Studies/Universidad Autonoma de Madrid), eigene Publikationen zum Tool und Publikationen von Nutzern des Tools.
Autor/in dieses Eintrags MW

Format application application/pdf text/html
Publikationssprache Englisch, Chinesische Sprache, Japanisch, Portugiesisch
Ressourcentyp Bibliografien Newsletter/Mailinglisten Software/Tools
Zugang freier Zugriff
Land Spanien
Schlagwörter Annotation, Natürliche Sprachverarbeitung/Natural Language Processing (NLP)
Thematische Klassifikation Korpuslinguistik
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 13.11.2015
Zuletzt bearbeitet 28.11.2016; JBA

Zurück