WebLicht

URL WebLicht
Autor / Herausgeber
Veröffentlicht durch CLARIN Center Tübingen/Seminar für Sprachwissenschaft (SfS)/Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Publikationsdatum 2012

Beschreibung der Ressource

WebLicht ist ein webbasiertes Tool, mit dem man Texte/Korpora automatisch annotieren kann. Da es sich dabei um eine service-orientierte Architektur (SOA) handelt, sind bereits vielfältige Tools für mehrere Sprachen und diverse Aufgaben bei der Korpusbearbeitung (z. B. Sentence Splitting, Tokenisierung, POS-Tagging, Namenserkennung u. v. m.) integriert. In dem hier verlinkten WebLicht Wiki finden sich viele Informationen/Dokumentationen zur Arbeit mit WebLicht und Links zu verwandten Applikationen.
Autor/in dieses Eintrags MW

Format text/html
Publikationssprache Englisch
Ressourcentyp Software/Tools
Zugang freier Zugriff
Relation http://de.clarin.eu/de/sprachressourcen/weblicht.html
Land Deutschland
Schlagwörter Annotation, Part-of-speech Tagging, Tokenisierung, Morphologische Analyse, Lemmatisierung, Parsing, Natürliche Sprachverarbeitung, Texttechnologie, Annotation (Syntax), Annotation (Semantik), Annotation (Morphologie), Annotation (Namen)
Thematische Klassifikation Computerlinguistik Korpuslinguistik
Sprache Bulgarisch, Tschechisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Lettisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Spanisch, Ungarisch, Slowenisch
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 26.05.2015
Zuletzt bearbeitet 09.10.2018; LK

Zurück