Handschriften – digital

URL Handschriften – digital
Autor / Herausgeber
Veröffentlicht durch Universitätsbibliothek/Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Publikationsdatum 2003-

Beschreibung der Ressource

Diese Seite der Universitätsbibliothek Heidelberg ist ein absolutes Muss für jeden, der auf der Suche nach digitalisierten Handschriften ist. Hier sind die 848 deutschsprachigen Palatina-Handschriften (270.000 Seiten und zahlreiche Miniaturen) des Mittelalters und der Frühen Neuzeit komplett online verfügbar. Zudem finden Sie hier die Sammlung 'Heidelberger Handschriften', die neben wenigen mittelalterlichen überwiegend neuzeitliche Handschriften von Heidelberger Professoren, Dichtern und Staatsmännern aus dem 19. und 20. Jahrhundert enthält. Weitere digitalisierte Sammlungen sind die 'Codices Salemitani' und die 'Codices Heidelbergenses Orientales'. Zu jeder digitalisierter Handschrift stehen ausführliche Informationen bereit. Außerdem kann jede digitalisierte Handschrift als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Autor/in dieses Eintrags JBA/MW

Format application/pdf image/jpeg text/html
Publikationssprache Deutsch
Ressourcentyp Volltextsammlungen/Archive
Zugang freier Zugriff ~ CC-BY-SA 3.0 DE
Land Deutschland
Schlagwörter Manuskriptforschung
Thematische Klassifikation Graphemik Sprachgeschichte
Sprache Mittelhochdeutsch, Frühneuhochdeutsch, Klassisches Griechisch, Latein
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 07.08.2012
Zuletzt bearbeitet 06.07.2014; MW

Zurück