Institut de recherche et d’histoire des textes (IRHT)

URL Institut de recherche et d’histoire des textes (IRHT)
Autor / Herausgeber Pedemas, Karima/Meynier, Virginie
Mitarbeiter Bougard, François
Veröffentlicht durch Institut de recherche et d’histoire des textes (IRHT), Paris/Centre National de la Recherche Scientifique (CNRS), Paris

Beschreibung der Ressource

Das Institut de recherche et d’histoire des textes (IRHT) beschäfitgt sich primär mit antiken und mittelalterlichen Manuskripten, die in verschiedenen Sprachen des Mittelmeerraumes verfasst sind (u. a. Latein, romanische Sprachen, Koptisch, Hebräisch, Arabisch, Syrisch und Griechisch). Im Internet veröffentlicht das IRHT diverse Datenbanken wie Volltextdatenbanken mit Manuskripten und Bestandsverzeichnisse, Fachwörterbücher/Glossare (z. B. "Codicologia: vocabulaire multilingue pour la description des manuscrits", ein mehrsprachiges Fachwörterbuch/Bildwörterbuch zur Terminologie der Manuskriptforschung, und das "Glossaire: latin philosophique médiéval", ein Glossar zur mittelalterlichen Philosophie) sowie Links und Literaturhinweise.
Autor/in dieses Eintrags MW

Format application/pdf text/html
Publikationssprache Französisch, Englisch
Ressourcentyp Bestandsverzeichnisse Bibliografien Datenbanken Institute Linklisten Software/Tools Volltextsammlungen/Archive Wörterbücher
Zugang freier Zugriff
Land Frankreich
Stichwort Gesetz / Vertrag
Stichwort Englisch law / contract
Schlagwörter Manuskriptforschung, mehrsprachiges Wörterbuch, Fachwörterbuch, Bildwörterbuch, Glossar
Thematische Klassifikation Sprachgeschichte
Subfamilie Romanische Sprachen
Sprache Arabisch, Latein, Klassisches Griechisch, Hebräisch, Syrisch, Koptisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 14.10.2015
Zuletzt bearbeitet 15.10.2015; MW

Zurück